Literatur und Sachbuch
 presse

Udo Hinnerkopf, »Aussteiger unter Segeln«

 

Pressetext

Von Träumern, Rumtreibern und ganz normalen Chaoten

 

1976 verabschiedete sich Udo Hinnerkopf, damals 38, karrieremüde und nah am Burnout, aus einer Werbeagentur in Düsseldorf. Er setzte sich auf sein Boot und segelte davon. Nach drei Jahren kam er an der türkischen Küste an, verbrachte dort die Winter im Hafen des antiken Halikarnassos, heute Bodrum und segelte in den Sommermonaten kreuz und quer durchs Mittelmeer. Dabei lernte er viele Gleichgesinnte kennen, die wie er, dem Leben an Land Lebewohl gesagt hatten und auf ihren Booten die Freiheit auf den Meeren suchten.

 

Inzwischen ist er in die Jahre gekommen und erinnert sich an seine Begegnungen und Gespräche mit den Aussteigern unter Segeln: Mit den Träumern und Chaoten, den Querköpfen und Utopisten, den Rumtreibern und Wagemutigen, und den vielen sehr Vernünftigen. Er blickt zurück auf die Geschichten und Abenteuer, die er in den Buchten und Häfen von denen erzählt bekam, mit denen er abendelang im Cockpit einer mehr oder weniger aufgeräumten Yacht oder unter Deck in hochglanzpolierten Salons zusammensaß. Aufmerksam hörte er zu, wenn die Dauersegler ihre Geschichten erzählten. Manchmal mit Augenzwinkern an der Grenze des Glaubhaften – Seemannsgarn mitunter. Meist aber wahre Erlebnisse und sehr menschliche Begebenheiten.

 

In dem Buch, das der Früh-Aussteiger jetzt im Verlag seines Freundes Arne Houben veröffentlicht, erzählt er über seine Begegnungen mit denen, die wie er die Freiheit auf dem Meer suchten und ihr Glück fanden – oder auch an realen oder psychologischen Grenzen und Gegenwinden scheiterten. Bei seinen Reisen geholfen hat ihm, dass er viele Jahre Korrespondent der YACHT für das östliche Mittelmeer war.


Udo Hinnerkopf • Aussteiger unter Segeln • Rhein-Mosel-Verlag, Zell/Mosel
208 Seiten • Broschur • ISBN 978-3-89801-440-3 • 12,00 EUR

 

Rhein-Mosel-Verlag, Brandenburg 17, 56856 Zell/Mosel, Tel. 06542-5151
Fax 06542-61158, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rhein-mosel-verlag.de

Aktuelles von und
für die Presse

facebookHier gehts zu unserer Facebook-Seite, auf der immer die aktuellen Neuigkeiten zu finden sind.

linie-klein

 

Tamar Dreifuss erhält den
Giesberts-Lewin-Preis >>
 

linie-klein

 
Ute Bales ausgezeichnet mit dem Martha-Saalfeld-Förderpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für »Bitten der Vögel im Winter« >>

linie-klein

 

Alle Umschlagfotos gibt es hier >>

linie-klein

Pressetexte >>

linie-klein

Hier gibts Leseproben zu unseren Neuerscheinungen  >>

linie-klein

facebook

nachricht

bookshop

instagram