Literatur und Sachbuch
 presse

 

Josef Peil »Änfach frei laafe geloss«

 

40 Jahre hat sich der Autor Josef Peil dem Hunsrücker Dialekt gewidmet, dem Platt. Einen herrlichen Überblick über seine jahrzehntelange Schaffenskraft bietet das Buch »Änfach frei laafe geloss«.

Die parabelartigen und bisweilen fabelartigen Texte ruhen auf einem sicheren Boden aus Lebensweisheiten. Mit ebenso bestechender wie einfacher Klarheit und ohne große Worte – denn die kann man im Hunsrück nicht gebrauchen – geben Josef Peils Texte einen unzweideutigen Einblick in die Welt der Menschen, die diesen kraftvollen und in seinen Vokalen oft genüsslich gedehnten Dialekt leben, nicht nur sprechen. Eine heile Welt wird hier nicht beschrieben, es wird nichts beschönigt und nichts verharmlost.

Das Buch blickt tief in die Vergangenheit, beschäftigt sich mit aktuellen Themen und wirft sogar einen spannenden Blick in die Zukunft, wenn die Außerirdischen im Jahr 3113 ausgerechnet im Hunsrück landen.

Kurze Geschichten, Anekdoten, Gedichte und Lebensweisheiten auf Platt oder auf Hochdeutsch,
aber immer »typisch Hunsrück«. Nicht nur Hunsrücker, jedes »Dorfkind« wird in diesem Buch ein Stück Heimat wiedererkennen.

 

Josef Peil ist als Mundartautor und Übersetzer weit über den Hunsrück hinaus bekannt und anerkannt. Mehr zu ihm ist auf seiner Internetseite www.eich-kann-platt.de zu erfahren. Mit seinem akustischen Museumsprojekt www.o-ton-hunsrueck.de dokumentiert er Hunsrücker Sprachkultur.

 

 

Josef Peil »Änfach frei laafe geloss« • Rhein-Mosel-Verlag, Zell/Mosel
Broschur • 322 Seiten • ISBN 978-3-89801-433-5 • 13,50 Euro

 

Rhein-Mosel-Verlag, Brandenburg 17, 56856 Zell/Mosel, Tel. 06542-5151
Fax 06542-61158, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rhein-mosel-verlag.de

 

 

Aktuelles von und
für die Presse

facebookHier gehts zu unserer Facebook-Seite, auf der immer die aktuellen Neuigkeiten zu finden sind.

linie-klein

 
Ute Bales ausgezeichnet mit dem Martha-Saalfeld-Förderpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für »Bitten der Vögel im Winter« >>

linie-klein

 

Alle Umschlagfotos gibt es hier >>

linie-klein

Pressetexte >>

linie-klein

Hier gibts Leseproben zu unseren Neuerscheinungen  >>

linie-klein

facebook

nachricht

bookshop

instagram

 

  Links
Verlagskarree
Edition Schrittmacher
Clara-Viebig-Gesellschaft
 trennstrich

RMV-Werbung
Anfahrt
Jobs
Presse

 trennstrich

Buchhandel
Auftragsproduktion

Kontakt
Impressum

 trennstrich   Rhein-Mosel-Verlag
Brandenburg 17
56856 Zell/Mosel
Tel: 06542/5151
  rmv-Logo