Literatur und Sachbuch
 presse

 

Michael Hackethal »Libero«

 

Der Tod macht keine Ausnahme

 

»Libero« ist der Deckname eines Killers. Nur zwei Menschen kennen seine wahre Identität. Aber auch Killer sind Menschen, und Menschen sind sterblich. Mit einer tödlichen Diagnose tritt er seinen letzten Job an, der ihm eigentlich das Geld für die Rente bringen sollte. Zunächst will er ihn wie gewohnt erledigen, doch dann findet er heraus, dass er einen 18-Jährigen beseitigen soll, um die schmutzigen Geschäfte reicher Geschäftsleute zu schützen. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung.
Plötzlich wird er selbst zum Gejagten. Er und sein Schützling sind ein ungleiches Paar, doch sind sie aufeinander angewiesen, wenn sie überleben wollen. Ihre Gegner sind einflussreich, zugleich setzt die Erkrankung dem Libero immer mehr zu. Aber er ist zäh – und er steckt voller Überraschungen.

Die Handlung scheint verhersehbar, der Killer stereotyp – aber dann ist doch alles ganz anders. Eine spannende schnelle Handlung mit einer Prise Humor.

 

Michael Hackethal hat als Kellner, Pförtner, Tauchlehrer, Steinmetz, Krankenpfleger, Verleger,
Journalist und Lehrer gearbeitet. 2013 wandte er sich dem literarischen Schreiben zu.
»Libero« ist sein zweiter Roman. Er lebt im Rheinland und schreibt Romane und Kurzgeschichten.

 

Michael Hackethal »Libero« • Rhein-Mosel-Verlag, Zell/Mosel
Broschur • 144 Seiten • ISBN 978-3-89801-413-7 • 9,90 Euro

 

Rhein-Mosel-Verlag, Brandenburg 17, 56856 Zell/Mosel, Tel. 06542-5151
Fax 06542-61158, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rhein-mosel-verlag.de

 

 

 

 

  

 

Aktuelles von und
für die Presse

facebookHier gehts zu unserer Facebook-Seite, auf der immer die aktuellen Neuigkeiten zu finden sind.

linie-klein

 
Ute Bales ausgezeichnet mit dem Martha-Saalfeld-Förderpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für »Bitten der Vögel im Winter« >>

linie-klein

 

Alle Umschlagfotos gibt es hier >>

linie-klein

Pressetexte >>

linie-klein

Hier gibts Leseproben zu unseren Neuerscheinungen  >>

linie-klein

facebook

nachricht

bookshop

instagram

 

  Links
Verlagskarree
Edition Schrittmacher
Clara-Viebig-Gesellschaft
 trennstrich

RMV-Werbung
Anfahrt
Jobs
Presse

 trennstrich

Buchhandel
Auftragsproduktion

Kontakt
Impressum

 trennstrich   Rhein-Mosel-Verlag
Brandenburg 17
56856 Zell/Mosel
Tel: 06542/5151
  rmv-Logo